Ein kulturhistorischer Rundgang durch Waidhofen oder: Wann wurde der Pulverturm gebaut?

Gerade wir Einheimische gehen doch manchmal achtlos durch die Stadt, am kürzesten Weg vom Auto zum Irgendwohin. Vielleicht hat aber der eine oder die andere einmal Zeit zu schlendern? Alleine, zu zweit, mit oder ohne Eis in der Hand, am Wochenende oder einfach nur in Gedanken auf der Couch zuhause …

Machen Sie doch demnächst einen kulturhistorischen Rundgang mit 17 Stationen in Begleitung des neuen Audioguides für Waidhofen an der Thaya. Wie? Ganz einfach:

  • Im App-Store am Smartphone die kostenlose App „Hearonymus“ downloaden und öffnen.
  • Dann unter „Guide Suche“ eintippen: „Waidhofen an der Thaya“.
  • Dann den zweiten Guide in der Liste wählen, downloaden und öffnen.
  • Wenn Sie jetzt auf „Kapitel“ klicken, können Sie alle Stationen einzeln anwählen.
  • Funktioniert nach dem Download auch offline.
  • Sollte Ihnen die Stimme des Sprechers bekannt vorkommen: Es ist Martin Loew-Cadonna, bekannt aus zahlreichen ORF-Dokus.

Und jetzt beantworten Sie ganz entspannt die Frage: Wann wurde der Pulverturm gebaut?

Historische Postkarte